Category Archives: BUEN VIVIR



G20-Nachlese

Die offenen Schulden von Hamburg

Außen vor blieb die Frage der Auslandsverschuldung. Es ist traurig, dass sie nach einigen Fortschritten auf dem Treffen der G20-Finanzminister in Baden-Baden überhaupt gar keine Rolle gespielt hat. Zuvor war immerhin über internationale Richtlinien zur nachhaltigen Finanzierung der Weltwirtschaft nachgedacht worden

Alberto Acosta
    

Grenzen der Grünen Ökonomie

Im Diesseits des Wachstums

Es gibt bereits Tausende von Initiativen, die Elemente einer solchen sozialökologischen Transformation vorleben: Zum Beispiel die Rückbesinnung auf indigene Lebensweisen in Amerika, die zapatistische und kurdische Autonomiebewegung, die vielen Formen solidarischer Wirtschaft wie Genossenschaften…

Ashish Kothari, Federico Demaria, Alberto Acosta
 

umweltverbrechen

100 Tage nach dem Dammbruch bei Mariana

Am Samstag, dem 13. Februar 2016, sind es auf den Tag 100 Tage, dass der Damm Fundão der Deponie der Erzbergminen Germano und Alegria der Firma Samarco, die den Unternehmen Vale und BHP Billiton je zur Hälfte gehört, in der Nähe der Stadt Mariana im brasilianischen Bundestaat Minas Gerais geborsten ist.

Christian Russau
 

Der Papst und die Linke

»Seine Positionen sind schon sehr fortschrittlich«

Innerhalb der katholischen Kirche scheiden sich die Geister an diesem Papst, und in der Linken stellen sich manche die Frage, ob er und seine Aussagen am Ende tatsächlich »revolutionäres Potenzial« besitzen. Ein Interview mit Michael Ramminger.

Sarah Lempp